E-Health in Medicine and Rehabilitation in Austria

(C) OptimaMed. Forum E-Health in Medicine and Rehabilitation

ATeNe 2018: At the Forum for E-Health in Medicine and Rehabilitation in Austria, on Thursday, September 13th, in Vienna by “OptimaMed Austria Telemedizin und TeleNeurologieforum”, Memocorby CEO Dr. Elisabeth Dokalik-Jonak will give a presentation about multi-sensory learning with stroke patients and the possibilities of e-health.

ATeNe 2018 Programm

10.00 – 10.30   Offizielle Begrüßung

Anton Kellner, MBA, CEO SeneCura, Ao. Univ. Prof. Walter Oder, Präsident der Öst. Gesellschaft für Neurorehabilitation (ÖGNR), Doz.in Dr.in Pamela Rendi-Wagner, MSc, Nationalratsabgeordnete/Gesundheitssprecherin

10.30 – 12.30   TELEMEDIZIN UND TELENEUROLOGIE
Vorsitzende: Nathalie Salles, Walter Oder,

TEMPIS

Dr. Peter Müller-Barna
Städtisches Krankenhaus München-Harlaching/Klinik für Neurologie

TÉLÉCONSULTATION DE GÉRIATRIE EN EHPAD

Univ. Prof.in Dr.in Nathalie Salles
Geriatrie CHU Bordeaux

TELE-SCHWINDEL

Dr. Peter Müller-Barna
Städtisches Krankenhaus München-Harlaching/Klinik für Neurologie

STRUKTUREN UND RAHMENBEDINGUNGEN DER NEURO-REHABILITATION IN ÖSTERREICH

Prim. Univ. Prof. Dr. Walter Oder
RZ Meidling, AUVA

13.30 – 15.30   TELEMEDIZIN UND REHABILITATION
Vorsitzender: Gerhard Tucek

TENERE – TELEMEDIZIN IN DER NEUROREHABILITATION

Prim. Dr. Nikolaus Steinhoff
Neurologisches Rehabilitationszentrum Sonderkrankenanstalt Kittsee

LOW-BACK PAIN THERAPIE UND LANGZEITMONITORING ÜBER DIE DISTANZ

Dr. Robert Pilacek
CEO – VivaBack GmbH

TELE-MUSIKTHERAPIE

Prof. (FH) Priv.- Doz. Mag. Dr. Gerhard Tucek
Institutsleitung Therapiewissenschaften/Zentrumsleiter Josef Ressel Zentrum für die Grundlegung einer personalisierten Musiktherapie, IMC Fachhochschule Krems

Prof. (FH) Dr. Patrick Simon
Studiengangsleitung Musiktherapie/Wissenschaftlicher Mitarbeiter Josef Ressel Zentrum für die Grundlegung einer personalisierten Musiktherapie, IMC Fachhochschule Krems

MEMOCORBY

Dr.in Elisabeth Dokalik-Jonak
CEO Memocorby Systems GMBH

15.45 – 17.30    WAS STEHT HINTER DER TELEMEDIZINISCHEN ANWENDUNG
Vorsitzender: Walter Peissl

TELEMEDIZIN AUS PERSPEKTIVE DER TECHNIKFOLGENABSCHÄTZUNG

Mag. Dr. Walter Peissl
Stv. Direktor des Instituts für Technikfolgen-Abschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

DATENSCHUTZ

Mag. Dr. Walter Peissl
Stv. Direktor des Instituts für Technikfolgen-Abschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

ELGA FÜR EINRICHTUNGEN DER REHABILITATION UND PFLEGE

Mag. Dr. Stefan Sabutsch
Leiter Standards & Usability ELGA GmbH

17.30 – 18.00    Abschluss und Zusammenfassung